DAS RPG-Forum, für alle begeisterten RPG-ler, für solche die gerne daran teilnehmen und ebenso für solche, die gern selbst welche schreiben.
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginSuchen

Austausch | 
 

 Die WG/ Das RPG ohne große Vorbereitung!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Die WG/ Das RPG ohne große Vorbereitung!   So Aug 09, 2015 3:10 am

Ganz einfache Sache!
Jeder kann jeder sein, sein Leben haben und es mit anderen Teilen, schließlich wohnen wir in einer WG!
Egal ob hoch gepriesener Engel, als der normale Mensch der entweder keine Ahnung hat oder sich in dieses Gefecht hinein wirft, als Neko, der mittelalter Freak oder Dämon, die Fantasy lässt keine Wünsche aus, um eine verrückte WG zu schaffen.

Eure Steckbriefe werden natürlicher Weise bei den Bewerbungen gepostet.

Jeder kann also gleich anfangen, auch mit dem schreiben^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Die WG/ Das RPG ohne große Vorbereitung!   So Aug 16, 2015 7:07 am

Celestia
Chloe und mich verbindet eine lange gemeinsame Geschichte, wir sind gemeinsam aufgewachsen und waren schon von Anfang an die besten Freundinnen. Leider hatte das Schicksal nicht nur rosige Zeiten für uns vorgesehen. Wir ernährten uns von Menschen, nicht etwa von ihrem Fleisch, oder ihrem Blut, wobei das Blut doch einen netten Beigeschmack besaß. Wir ernährten uns von ihrer Lebensenergie, die wir unter verschiedenen Umständen anzapfen konnten, meist hing dies allerdings von den Menschen selbst ab. Natürlich konnten die Menschen dabei sterben, aber das war nicht wichtig, wir waren Dämonen, uns war das egal. Naja, MIR war das egal. Chloe gab sich immer mühe die Menschen am Leben zu erhalten, irgendwie war sie ein verweichlichter Dämon.
Eines Tages jedoch begingen wir einen schrecklichen Fehler. Wir waren auf der Jagd, doch wir waren unkonzentriert und bemerkten nicht, dass der Mensch, von dem wir uns gerade ernährten, einen Schutzengel besaß, der uns erwischte und angriff. Ich entkam, doch meine beste Freundin Chloe opferte sich für mich und starb.
Die darauffolgenden Jahre waren für mich nicht leicht, es wurde düster um meine kleine Welt. Doch eines Tages entdeckte ich durch Zufall ein Buch über verbotene schwarze Magie. Darin fand ich eine beschwörung um tote wiederzubeleben und probierte es natürlich sofort aus. Das Ende der Geschichte? Etwas erzornt darüber, dass ich chloe nicht in Frieden ruhen ließe, tauchte sie schließlich vor mir auf. Nicht in Fleisch und Blut, aber immerhin war sie da.
Leider spielte mir auch diesmal das Schicksal einen streich und die ganze Sache kam ans Licht. Nun wurde ich also in die Menschenwelt verbannt, aber wenigstens kam Chloe mit mir.

...

Und nun bin ich hier. In einer kleinen WG, mit anderen, die nicht zwingend in diese Welt gehörten und mit Chloe, die zwar ein Beschwörungsgeist war, aber dennoch eine feste Form annehmen konnte, weswegen sie sogar ein eigenes Zimmer bekam.
...
"Es wird schon alles gut werden", hörte ich chloes beruhigende Stimme neben meinem Kopf. "Zerbrech dir nicht das Hirn, wenn diese falten bleiben, findest du nie wieder Nahrung", sagte sie lachend und knuffte mich in die Seite, ehe sie mich vor dem Fernseher zurück ließ und in der Küche verschwand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Die WG/ Das RPG ohne große Vorbereitung!   Di Aug 18, 2015 1:29 am

Charly: Diese wg war mitlerweile vieles für mich. Lebensziel, lebenserhaltung, sowie glück und pech. alles kam hier zusammen, aber das war gut. Klar, diese mitbewohner waren... alle merkwürdig, aber ich hatte mich schon immer mit merkwürdigen menschen umgeben. Ich sah zu celestia hinüber, die vorm fernseher saß, und wandte mich wieder zum besteck, welches ich einräumte.

Freyja: odin hatte mich weg geschickt, dieser verrückte! Ich war seine frau! Seine valkyre! Aber nein, ich solle mir doch mal die menschen in midgard ansehen, was für ein schalatan! Ich hatte verständniss für thors liebe zu den menschen, irgendwas musste man ja zutun haben, aber das... DAS war unbegreiflich! Mit dem bifröst schickte mich heimdall in eine sogenannte Vorstadt einer grostadt. klar, sie war schön, sie schien reich zu sein, aber warum denn so weit weg vom herrscher zentrum. Ich tauchste da also auf, mitten auf einer straße, in meiner rüstung und sah mich um. Warum starrte man mich so an? Achja... nachdem die jotunen diese welt angegriffen hatten und wir sie beschützten, hatte man uns niemals mehr gesehen, außer vielleicht mal thor. Die menschen rannten in ihre häuser, ich hingegen wandte mich zur großstadt und dessen großen türmen aus glas. Interessant, dort herrschte man wohl. ich zuckte mit den schultern und ging die straße in diese richtung. Hoffentlich konnten diese Herrscher den bifröst wenigstens erkennen und würden mir nun einen würdigen empfang bereiten!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die WG/ Das RPG ohne große Vorbereitung!   

Nach oben Nach unten
 
Die WG/ Das RPG ohne große Vorbereitung!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Großer Norheimer Tunnel
» Touristik - Museumsbahn Großgmain
» Original Große Dinos
» 1.5.09 - Großtauschtag in Ried im Innkreis
» Cäsar und Peter der Große, 75 mm

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Noresia-RPG-Forum :: Rollenspiele :: Rollenspiele-
Gehe zu: