DAS RPG-Forum, für alle begeisterten RPG-ler, für solche die gerne daran teilnehmen und ebenso für solche, die gern selbst welche schreiben.
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginSuchen

Austausch | 
 

 Way back home – the Sacred Stones

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Do Dez 29, 2011 8:10 am

Dante: "Es ist die wahrheit", seufzte ich.

Shari: "Ich bin Shari, Shari al Saife", stellte ich mich vor und hielt ihm meine hand hin. "Und du?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Do Dez 29, 2011 8:29 am

Tabea: "Wie konnte sowas nur geschehn? Gibt es denn keien Priesterinnen mehr, die das Böse bannen?" Ich sah ihn fragend an.

Colin: "Colin.", meinte ich lächelnd und schüttelte leicht ihre Hand. "Schön dich kennen zu lernen, da fühl ich mich gleich nicht mehr so allein."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Do Dez 29, 2011 8:34 am

Dante: Ich seufzte tief. "Das einzige, was das böse bannt sind die dämonenjäger. Wir sind wohl nciht viele, aber naja.", erklärte ich ihr. "Priester gibt es nur noch in ihren bergen, wo sie sich verstecken." langsam kam hass auf. in der stadt wo ich einst lebte, waren auch priester gewesen. sie liesen zu, dass dämonen die stadt zerstörten und mir und meinem bruder das nahmen,w as wir noch hatten. ich knurrte leise und sah zum meer. am liebsten würde ich jetzt alles zerstören...

Shari: Ich ncikte zustimmend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Do Dez 29, 2011 8:41 am

Tabea: "Sie verstecken sich? Haben sie sich den gar nichts von ihrem Stolz behalten?!" Ich war enttäuscht. In meiner Zeit waren Priester mutig und stolz und setzten sich den schlimmsten gefahren aus, nur um das böse zu bannen und ein paar hundert Jahre später sollte es das nicht mehr geben?

Colin: "Und was machen wir jetzt?" Ich sah sie erwartungsvoll an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Do Dez 29, 2011 8:45 am

Dante: "Ich weiß nciht was damals geschah, aber sie taten seither nichts mehr..." Ich sprach von einem zeitpunkt, der aber für die menschheit so nicht wichtig war. Ich strich mir die haare nach hinten, was nciht half, da sie wieder nach vorne fielen, aber naja. abreagieren...

Shari: "hm...", machte ich erst und sah herum. "Wie wärs mit umsehen, im wald?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Do Dez 29, 2011 8:49 am

Tabea: Ich kicherte, als ihm die Haare wieder ins Gesicht fielen und hielt mir schlagartig die Hände vor den Mund. "Verzeiht, ich wollte nicht lachen...!"

Colin: Ich grinste. "Okay, worauf waren wird denn noch?" Ich nahm ihre Hand zog sie in Richtung wald.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Do Dez 29, 2011 8:56 am

Dante: ich sah sie verwirrt an. "Du darfst lachen, du darfst mich duzen, du darfst alles machen, was dir verboten wurde", seufzte ich.

Shari: "Wuha!" ich lief mit und wurde leicht rot. uhm...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Do Dez 29, 2011 9:04 am

Tabea: Ich sah ihn überrascht an. "N-Na gut..." Ich war so viel Offenheit nicht gewöhnt.

Colin: Ich lachte. Gemeinsam erreichten wir den Waldrand. "In welche Richtung?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Do Dez 29, 2011 9:09 am

Dante: ich seufzte tief und sah in den himmel. Bald würde die Sonne untergehen. na toll...

Shari: Ich blcikte etwas heurm. "Da lang" ich deutete in eine richtung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   So Jan 01, 2012 3:42 am

Tabea: "Vielleicht sollten wir uns einen Unterschlupf für die Nacht suchen bevor es zu dunkel dafür ist.", meinte ich und sah mich ein wenig um. Hier war alles so anders, wie in meiner gewohnten Umgebung.

Colin: Ich grinste. "Na gut, also los geht die Erkundungstour." Schon setzte ich mich in Bewegung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 5:31 am

Dante: ich ncikte nur leicht und ging vor. Nach einer zeit fand ich dann eine kleine höhle in einem sehr großen baum. da würden wir und raus passen.

Shari: ich lief hinter ihm he rund sah leicht zu unseren händen. oh gott... ich wurde wieder rot.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 6:56 am

Tabea: Ich war ihm gefolgt. Gemütlich sah der Baum nun wirklich nicht aus, aber besser als nichts.

Colin: Ich sah sie kurz besorgt an. "Alles okay bei dir? Du bist ganz rot... Hast du vielleicht Fieber." Ich löste unsere Hände und hielt meine Hand an ihre STirn. "Komisch, die Temperatur scheint normal zu sein..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 7:01 am

Dante: "Wird ja reichen", seufzte ich tief und sah herum. Ob es hier draußen gefährlich wird? hoffentlich, ich wil was zutun haben!

Shari: ich wurde noch röter, nahm dann seine hand von meiner stirn und lächelte leicht. "Nein nein, es ist alles okay. das hab ich manchmal.", meinte ich recht schüchtern. nciht nur manchmal, sondern viel zu oft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 8:09 am

Tabea: "Muss es ja." Ich sah mich um. Inzwischen war es ziemlich dunkel. "Was meinst du, was uns hier alles erwartet?"

Colin: Ich legte den Kopf schief. "Okay... Ist ja ne süße Angewohnheit." Schon machte ich mich wieder auf den Weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 8:30 am

Dante: "Vllt ncihts oder alles", antwortete ich ihr nur und sah zum himmel. keine sterne...

Shari: Ich schluckte leicht und folgte ihm weiterhin. Es war schon dunkel und ich sah wirklich nichts mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 8:38 am

Tabea: Ich seuftzte. Das half mir jetzt auch nicht sonderlich weiter...

Colin: "Ich denke wir sollten über Nacht hier bleiben. Soll ich ein Feuer machen?" Ich sah sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 8:50 am

Dante: "Na, geh schon rein", seufzte ich und sah heurm. etwas... beobachtete uns, das spürte ich genau. Meine linke hand lag auf einer meiner pistolen.

Shari: Ich hatte mich leicht in seinen ärmel gekrallt. "J-ja"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 9:10 am

Tabea: "Ja..." Ich kletterte in den Baum. Irgendetwas stimmte nicht.

Colin: "H-Hast du Angst?" Ich sah sie sanft an. "Keine Sorge, ich bin bei dir. Dir wird nichts passieren." Ich hob ein paar Äste auf und legte sie aufeinander. Dann griff ich in meine Tasche und lies etwas puderartiges auf die Äste fallen. Sofort fingen sie an zu lodern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 9:19 am

Dante: ich kletterte mit rein, bleib aber beim aus/eingang sitzen. Mein schwert hatte ich abglegt udn vor mich gelegt.

Shari: ich hatte auf seine frage nur genickt. Als das feuer aufloderte war es shcon besser. endlich wieder mehr sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 9:22 am

Tabea: Ich musterte ihn, so gut es mir in diesem Halbdunkel auch nur möglich war. "Das geht mir schon eine ganze Weile durch den Kopf. Wieso bist du eigentlich so schwer bewaffnet? Ist die Welt in 500 Jahren wirklich so schlimm?"

Colin: Ich lächelte. "Siehst du, alles in Ordnung. Wir sollten uns ein wenig ausruhen, morgen wird sicher ein langer Tag."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 9:34 am

Dante: "Ja. Zumal bin ich ein dämonenjäger, also ein sehr moderner Priester, ohne solch eine Ausbildung.", erklärte ich ihr seufztend. sie musste nciht wissen,w as ich noch war. leicht griff ich nach dem amulett meiner mutter. vergil, hast du was hiermit zutun?

Shari: Ich ncikte und setzte mich hin. die mütze zog ich weiter nach unten, die brille setzte ich auf, legte mich hin und roltle mich ein. "Gute nacht~", seufzte ich sanft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 9:39 am

Tabea: Ich sah ihn kurz an. "Dann sind wir vielleicht doch nicht so verschieden, wie ich dachte." Das war das letzte was ich sagte, bevor ich ihm den Rücken zuwendete, mich einrollte und die Augen schloss.

Colin: "Gute Nacht." Ich verwandelte mich in einen Eisbären und legte mich zu ihr, damit sie es schön warm hatte.

Conner: So ein Mist. Ich hatte nicht die geringste Lust diese dummen Steine zu suchen, um wieder nach Hause zu kommen. Ich wollte nicht Teil eines Spiels sein, sondern selbst die Fänden in den Händen halten. Nicht weit von mir witterte ich den Duft anderer Lebewesen und ein Grinsen breitete sich am meinem Gesicht aus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 9:56 am

Dante: Ich sah sie an, ging dann aus diesem holen stein und sah in die dunkelheit. "Komm endlich raus... hör auf mit dem spiel", hauchte ich leise und meine hand umschloss den griff des schwertes sehr stark. es tat sogar nach einer weile weh.

Shari: ich drehte mich rum und knuddelte mich das weiche fell. schön~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 10:04 am

Tabea: Ich blickte zum Ausgang des holen Stammes und konzentrierte mich auf das Geschehen draußen.

Es raschelte und Sträucher bewegten sich. "Habt ihr gehört, wir sollen rauskommen. Aufhören zu spielen, sagt er.", kicherte eine seltsam hohe stimme, die mit Sicherheit nicht zu einem Menschen gehörte. "Aufhören zu spielen?", wiederholte eine andere Stimme. "Aufhören!" Eine dritte Stimme. Sie sagte noch mehr, aber der Rest ging in irrem Gekichere unter.

Colin: Ich wärmte Shari ein wenig mit meinem Fell. Nun, da es dunkel war, war es beachtlich kälter geworden.

Conner: Ich kam an einer kleinen Lichtung an, auf der ein kleines Feuer brannte. Dort lagen ein Mädchen und ein Eisbär. Komische Kombination. "Wen haben wir denn hier?" Ich lief auf die beiden zu."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Jan 02, 2012 10:11 am

Dante: ich sah zu den sträuchern. Dort... "Kommt raus, drecksviecher!", knurrte ich. Das knurren war sehr tief, das eines dämons würdig.

Shari: "unmeko... unmeko", murmelte ich leie im schlaf und in das fell. so schön weich. Die schritte hörte ich nciht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   

Nach oben Nach unten
 
Way back home – the Sacred Stones
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» THE EMPIRE STRIKES BACK- V-150 Anti-Orbital Ion Cannon
» PayTV
» off airport Coast Rica
» Dezember 2012 @ ZRH/LSZH
» 1965 Ford Mustang Fastback 2+2 von Revell

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Noresia-RPG-Forum :: Archiv :: Alte Rollenspiele-
Gehe zu: