DAS RPG-Forum, für alle begeisterten RPG-ler, für solche die gerne daran teilnehmen und ebenso für solche, die gern selbst welche schreiben.
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginSuchen

Austausch | 
 

 Way back home – the Sacred Stones

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Sakii



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 04.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 06, 2012 4:19 am

Faith: Ich trat langsam vor und schritt zum Fels, bis ich am Rand stand und den Kampf zwischen dem Mädchen und der Riesenkrake beobachten konnte. Wieso tötete sie das Vieh nicht einfach? Oder war sie etwa eine von der gutmütigen Sorte, die es nicht übers Herz brachte, jemanden zu umzubringen? Ein kaum hörbares Seufzen entwich meiner Kehle. So würde sie nicht weiterkommen... Ich überlegte kurz und entschied mich dann einfach, ihr zu helfen. Ruhig richtete ich meinen Blick auf das nervige Ungeheuer und konzentrierte mich. Meine meerblauen Augen begannen dabei leicht zu strahlen. Eisgefängnis! Der Riesenkrake wurde langsam von Eis umschlossen, sodass er sich weder bewegen, noch angreifen konnte. Töten würde ihn dies nicht. Lediglich für ein paar Stunden außer Gefecht setzen, das war schon alles.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 06, 2012 5:02 am

Luna:
Völlig irritiert erstarrte ich mitten in der Bewegung. Plötzlich stand da ein Eisblock vor mir und ich drehte mich nach der Ursache um. Als ich die Ursache entdeckte, verfinsterte sich mein Blick nur einen Moment, dann lächelte ich und steckte die Waffe weg. "Oh", machte ich nur und lachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 06, 2012 5:16 am

Dante: ich sah zurück. gaffer... echt ey...

Shari: ich war neugierig. eis. es war effektiv, wahrlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakii



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 04.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 06, 2012 5:41 am

Faith: Ich schloss kurz meine Augen, bevor ich zu dem Mädchen blickte und die Arme verschränkte. "Was? Kriege ich etwa keinen Dank?", fragte ich gespielt beleidigt, musste dann aber doch leicht grinsen. Jaja, Eismagie war schon ziemlich praktisch, das musste man zugeben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 06, 2012 5:44 am

Luna:
"Wozu?", fragte ich lächelnd und drehte mich um um dem Kraken, der sich unter knackendem Eis wieder befreit hatte, mit einem Schuss ins Herz ein Ende zu bereiten. Der krake löste sich mit einem zischen auf, wie seine Körperteile zuvor und mein Blick verdüsterte sich. "Es tut mir Leid", murmelte ich unhörbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakii



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 04.09.11
Alter : 20
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 06, 2012 5:49 am

Faith: Ich beobachtete sie, wie sie den Kraken erledigte, und zuckte dann gleichgültig mit den Schultern. Mir war das Leben dieses Kraken herzlich egal. Ich hätte ihn auch gleich einfach umbringen können. Es hätte mich nur einen kleinen Zauberspruch gekostet, nicht mehr. Wortlos drehte ich mich um und ging langsam vom Fels runter, um zu den anderen zurückzugehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 06, 2012 5:55 am

Luna:
Ich lehnte mich betrübt an den Felsen und beobachtete wie sich die letzten Teile des Wesens auflösten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Fr Feb 10, 2012 11:08 pm

Conner: Ich fand das äußerst amüsant, wie die Kleine sich so sehr um den Tod des Wesens scherte. Konnte ihr ja herzlich egal sein, solange sie dabei nicht vereckte.

Colin: Meine Arme waren verschränkt. Was für ein Theater.... Ich war einfach weiter gegangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Sa Feb 11, 2012 12:26 am

Luna:
Als sich die allerletzten Teile aufgelöst hatten, sah ich plötzlich etwas glänzendes auf der Stelle aufblitzen, an der das Wesen gestanden hatte. Ich merkte auf und ging hinüber um es auf zu heben. "Eine Scherbe?", murmelte ich leise und drehte es zwischen meinen Fingern. "Eigenartig..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Sa Feb 11, 2012 2:37 am

Shari: ich beobachtete sie. eine scherbe? Ob sie gesellig war. ich sah zu den anderen, die schon weiter gingen, lief dann zu ihr. "Darf cih mal sehen, ich nehm es dir nicht weg"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Sa Feb 11, 2012 2:44 am

Luna:
Ich zuckte mit den Achseln. In Anbetracht dessen, dass es nicht nach einem dieser Steine aussah, hielt ich ihr die Scherbe hin. "Keine Ahnung was sowas hier zusuchen hat. Dieser Ort sieht mir nicht so aus, als sei das hier üblich", sagte ich freundlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Sa Feb 11, 2012 2:50 am

Shari: ich sah die scherbe an. "Blut... Tiere udn Wesen, sowie Dämonen udn Engel töten nciht ohne grund. viele tiere verhalten sich aufsässig, weil ihnen etwas fehlt. anscheinend hatte sich dieser kraken nur so verhalten, weil ihn das hier störte", meinte ich und hielt ihr die scherbe wieder hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Sa Feb 11, 2012 2:53 am

Luna:
Ich seufzte und biss mir auf die Unterlippe, dann sah ich die Scherbe wieder an. "Das erklärt aber immernoch nicht, wie sie hierher kommt", sagte ich und nahm die Scherbe wieder an mich. Es sah auch nicht wirklich aus wie eine normale Scherbe aus Glas... Es musste von etwas anderem stammen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Sa Feb 11, 2012 3:02 am

Shari: "Vllt gehört das zu dieser sache... du kannst ja mit kommen, wenn du willst" Ich sah zu den anderen. warum mussten die nur so schnell laufen?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Sa Feb 11, 2012 3:11 am

Luna:
Ich folgte ihrem Blick. "Du glaubst doch nicht wirklich, dass es eine gute Idee ist mit ALL denen auf die selbe Reise zu gehen." Ich glaube selbst ein blinder mit Krückstock konnte erkennen, dass einigen von ihnen nicht zu trauen war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Sa Feb 11, 2012 3:23 am

Shari: "Alleine würde ich heir aber auch nciht rum laufen", entgegente ich ruhig. "Hast ja noch zeit, vllt sieht man sich" hoffentlich.... ich lief dann anderen hinter her. Ich musste bei hnen bleiben wegen conner.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Sa Feb 11, 2012 3:32 am

Luna:
Ich hatte sie gezählt und es waren jetzt schon zu viele um gemeinsam da durch zu kommen. Spätestens wenn der erste Stein gefunden wäre, würden sich die ersten Fronten auftun. Ich empfand das als keine gute Idee, wenn wir wirklich ALLE gemeinsam reisen würden. Letztlich beschloss ich ihnen auf indirektem Wege zu folgen, nur um auf Nummer sicher zu gehen. Die Scherbe hatte ich sicher verstaut in meiner Tasche.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 27, 2012 8:27 am

Conner: Ich sah dem Mädchen nach. "Die Kleine scheint die einzige Schlaue von euch zu sein." Ich lachte. Sollten die doch einen auf Friede Freude Eierkuchen machen, ich würde die Steine an mich reisen und dann gnade ihnen Gott.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 27, 2012 8:34 am

Dante: ich sah ihn an. "Meinst das jeder hier auf Frieden tut. Jeder hat seine Absichten, um von hier weg zu kommen. Ich bin ehrlich: Wir sind nur eine zwecksgemeinschaft und wnen es soweit ist, töten wir uns gegenseitig. Nur einer oder der Zahl entsprechend überleben", erklärte ich udn sah alle an. "Ich werde helfen,w enne s sein sollte, aber am ende werde ich euch töten, seid darauf gefasst" Das war nciht ich der sprach, sondern der Dämon. Die Gedanken waren aber meine, er sprach es für mich aus.

Shari: ich schluckte. Es war eig. die wahrheit. Beide sagten die wahrheit. "na gut..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 27, 2012 8:49 am

Tabea: Ich seufzte. "Wie du meinst." So weit würde ich es nicht kommen lassen. Ich hatte mein Leben der Allgemeinheit verpflichtet und ich würde mein Möglichstes tun so viele wie es nur geht zu retten.

Conner: "Endlich jemand, der ausspricht, was alle schon längst wissen." Ich grinste.

Colin: Ich hatte einen Entschluss gefasst. Bevor das hier eskalieren würde, wäre ich weg. "Dämonenpack." Ich blickte von Dante zu Conner. "Wisst ihr was? Zieht das ganze hier ohne mich durch. Ich verschwinde." Mit einen Satz hatte ich mich in einen Adler verwandelt und mich in die Lüfte empor geschwungen.


Zuletzt von Tavicia am Mo Feb 27, 2012 9:31 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 27, 2012 8:53 am

Dante: "Wenigstens spreche ich es aus. Ihr anderen haltet ja alles hinter verschlossenen karten und mit offenen spielt es sich besser~" Ich sah zu dem Adler hinauf. tse...

Shari: ich sha zu colin. Mist. Ihm hatte ich auhc noch vertraut. ich sah die anderen an, blickte dann zu der tasche mit dem dolch. etwas anderes bleibt mir ja nicht übrig, da ich aus respekt nciht will das dieser conner sofort amok läuft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 27, 2012 8:56 am

Colin: Es fiel mir schwer Shari zurückzulassen, sie würde es sicher nicht leicht haben. Aber die Alternative war es sie mitzunehmen und das wäre viel zu gefährlich! So hatte sie wenigstens vorerst ein wenig schutz....

Conner: Ich sah dem Gestaltwandler nach und lachte. Er war mir die ganze Zeit schon ein Dorn im Auge gewesen.

Grace: Ich konnte nur mit dem Kopf schütteln. War waren das alles nur für Menschen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thukasa
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1552
Anmeldedatum : 28.08.11
Alter : 22
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 27, 2012 9:05 am

Shari: Ich schluckte und sah zu Boden. bleiben würde ich, aber nciht mehr lange, nur bis zum ersten stein, mit diesem würde ich verschwinden.

Dante: ich seufzte tief. "naja" Ich ging weiter, wobei ich meine hände in meine hosentasche vergrub. sie sollten auf sich aufpassen. die die gingen waren mehr in gefahr als die, die blieben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tavicia



Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 21.10.11

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 27, 2012 9:10 am

Colin: Ich landete, als ich deutlich außer Sichtweite war. So groß war die Insel nicht, das hatte ich vom Himmel aus aus machen können. So schwer konnte es also nicht sein ein paar Steine zu finden.

Tabea: Ich sah mich in der überschaubar gewordenen Gruppe um. Wirklich sympatisch war mir hier fast keiner, aber vielleicht war man einfach so in der Zukunft... Ich ging weiter ohne ein Wort von mir zu geben.


Zuletzt von Tavicia am Mo Feb 27, 2012 9:30 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Smiley-Chan
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1468
Anmeldedatum : 29.08.11
Alter : 23
Ort : Hessen

BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   Mo Feb 27, 2012 9:12 am

Luna:
Ich bewegte mich irgendwo außerhalb der Sicht- und Hörweite der anderen, aber ich konnte noch immer so grob feststellen, wo sie sich nun befanden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Way back home – the Sacred Stones   

Nach oben Nach unten
 
Way back home – the Sacred Stones
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» THE EMPIRE STRIKES BACK- V-150 Anti-Orbital Ion Cannon
» PayTV
» off airport Coast Rica
» Dezember 2012 @ ZRH/LSZH
» 1965 Ford Mustang Fastback 2+2 von Revell

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Noresia-RPG-Forum :: Archiv :: Alte Rollenspiele-
Gehe zu: